simone-hutsch-2H3OuzkF-SY-unsplash.jpg

Philosophie

Die Fassade (Glas, Metall, Stein etc.) ist ein Schlüsselgewerk im Hochbau, und das nicht nur weil sie ein wesentlicher Bestandteil des “Äußeren Erscheinungs-Bildes” ist, sondern vor allem durch die Komplexität der technischen Anforderungen, die heute an Fassadenkonstruktionen und -systeme gestellt werden.

Die Konstruktionsart, sowie die Auswahl von Produkten und
Materialien, haben nicht nur einen Einfluss auf die Herstellungs- und Beschaffungskosten, sondern auch die laufenden Betriebskosten für Energie, Wartung und Reinigung.

Durch das frühzeitige Einbinden einer technischen Fassaden- Beratung, können unnötige Kosten bei der Beschaffung, Herstellung und in späterer Folge, bei der Gebäudenutzung vermieden werden. Die Risiken der Qualitätsminderungen durch Schall- Witterungs- und Dichtungsproblemen werden rechtzeitig erkannt und zusätzliche Kosten für Reparaturmaßnahmen  werden vermieden.